Blogvorstellung – Drachengeschichten & Nordlichter

Blogvorstellung – Drachengeschichten & Nordlichter

 

***Blogvorstellung***

Drachengeschichten & Nordlichter

Heute hab ich für euch einen kleinen aber feinen Blog.

Die liebe Mel von Drachengeschichten & Nordlichter hat mir ein paar Fragen beantwortet.

Damit wir sie und ihren Blog ein wenig besser kennenlernen. 🙂

Frage 1: Woher kommst du und wie bist du zum lesen gekommen?

Antwort:
Ich komme aus dem Main-Kinzig-Kreis , das ist etwa 50 km östlich von Frankfurt am Main. Ich habe immer schon gelesen und früher viel Zeit in unserer Schulbücherei verbracht.

Frage 2: Wer steckt hinter deinem Blog?

Antwort:
Hinter dem Blog stecke nur ich, Mel. Ich bin 35 Jahre alt und Mama von zwei Töchtern (6 und fast 2 Jahre ), bin von Beruf Web- Entwicklerin un neben dem Lesen, nähe ich noch ab und zu gern. Außerdem ist das Singen eine große Leidenschaft von mir.

Frage 3: Was hat dir die Motivation zum bloggen gegeben?

Antwort:
Meine Motivation zum Bloggen kam plötzlich. Ich kam über das Buch „Ayra und Finn“ zum Drachenmond Verlag. Als ich dann in die Drachengeflüster Gruppe kam, ergab sich die Möglichkeit Julia Adrians 13. Fee zu rezensieren und weil ich mich mit Julia so nett unterhalten konnte und diese Nähe zum Autor so toll fand, hab ich mich entschlossen kleine Verlage und Autoren zu unterstützen mit einem Blog. Das hat dafür gesorgt, dass meine Leidenschaft zum Lesen wieder neu entflammt ist. Ich habe nämlich viele Jahre lang kaum bis gar nicht mehr gelesen.

Frage 4: Hast du ein Lieblingsbuch?

Antwort:
Mein Lieblingsbuch ist aktuell Funkenmagie von Liane Mars. ??
Aber ich habe viele Bücher im Regal stehen die ich liebe. Märchenmond Saga von Wolfgang und Heike Hohlbein, die Ayra Reihe von Jean M. Auel oder auch die Warrior Cats Reihe von Erin Hunter.

 

Einmal ein Bild von der lieben Mel. Falls ihr sie auf der FBM seht, einfach anquatschen 😉

Frage 5: Hast du ein Lieblingsverlag?

Antwort:
Momentan bin ich dem Drachenmond Verlag verfallen, aber ich möchte die Buchmesse nutzen um andere kleine Verlage kennenzulernen.

Frage 6: Hast du einen Lieblingsautor?

Antwort:
Einen Lieblingsautor habe ich nicht, aber von Wolfgang Hohlbein habe ich sehr viele Bücher gelesen. Ansonsten waren einzelne Reihen von Geschichten je Autor.

Frage 7: Ebooks oder „Echte“ Bücher ?

Antwort:
Ich habe lieber echte Bücher in der Hand, aber Ebooks sind schon praktischer für unterwegs.

Frage 8: Seit wann gibt es deine Seite und wie bist du zu dem Namen gekommen?

Antwort:
Mein Blog gibt es seit dem 26.Juli und wie ich zu dem Namen gekommen bin, ist eigentlich ganz unspektakulär. Ich habe bereits eine Seite zum Thema Nähen und dafür wurde mein Logo erstellt. Da ich es als Erkennungszeichen gerne behalten wollte, musste ich mir also etwas überlegen was mit D und N anfängt und zum Thema Bücher/Lesen passen könnte. Da dies ja die Buchstaben sind, die in meinem Logo integriert sind. Das das D was mit Drachen zu tun haben muss war klar, denn mich gibt es nicht ohne Drachen 😉
aber für das N wollte mir einfach nichts passendes einfallen. Also habe ich den Duden und sonstige Listen nach Wörtern durchforstet und bin über „ Nordlichter „ gestolpert und fand es einfach toll…

 

So das war es dann erstmal über Drachengeschichten und Nordlichter.
Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt sie einfach in die Kommentare oder schreibt uns direkt an.

Schaut doch mal bei der lieben Mel und ihrem Blog vorbei. 🙂

Liebe Grüße eure Bianca ?️

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.