Bloggervostellung – Renas Bücherleidenschaft

Bloggervostellung – Renas Bücherleidenschaft

Hallo ihr Lieben 🙂

Heute möchte ich euch die liebe Verena von „Renas Bücherleidenschaft“ vorstellen. Dafür hat sie mir ein paar Fragen beantwortet. Das gesamte Interview folgt jetzt. 🙂


1. Wer bist du und wo kommst du her?

Ich heiße eigentlich Verena, aber es nennt mich so ziemlich jeder einfach nur Rena. Verena klang es meist früher bei Mama, wenn ich wusste, jetzt gibt es Ärger 😀
Ich bin 36 Jahre alt und lebe mit meinem Menne (wir sind nicht verheiratet, aber seit 20 Jahren zusammen) im kleinen Städchen Uslar. Das liegt in Süd Niedersachsen.

Rena

2. Wie heißt dein Blog (Social Media Seite)?

Mein Blog Baby ist bisher „nur“ auf Facebook zu finden und heißt „Renas Bücherleidenschaft“. Auf Dauer möchte ich mich zu einem „richtigen Blog“ weiter entwickeln.

3. Wie bist du zu deinem Blognamen gekommen?

Puhhh gute Frage 🙂 Der Name ist ja recht unspektakulär, aber ich habe dennoch ewig überlegt. Am Ende war es dann doch ganz simpel. Wenn mich jemand nach meinen Hobbys gefragt hat, dann stand das Lesen natürlich ganz weit oben. Aber ich habe immer erwähnt, dass es für mich mehr als nur ein Hobby ist, lesen ist meine größte Leidenschaft. Da dachte ich mir, dass es doch ganz gut passt 🙂

4. Was bedeutet das bloggen für dich?

Oha, das könnte jetzt ein kleiner Roman werden :D. Anfangs war es einfach nur eine flüchtige Idee im Kopf, nach dem Motto „Du liebst Bücher und quatscht eh jeden damit voll. Also warum kein eigener Blog?“ Je mehr ich mich damit beschäftigt habe, je mehr Bedeutung bekam das Bloggen für mich.
Zum einen möchte ich einfach nur Autoren und Autorinnen so gut wie ich kann unterstützen. Ich denke, jede noch so kleine Werbung ist was Schönes für einen Autor. Gerade auch bei Selfpublishern oder kleineren Verlagen.
Zum anderen hat es für mich persönlich eine große Bedeutung. Ich kämpfe mit Depressionen und habe für mich eine Aufgabe gesucht, die mir hilft, der ich mich gewachsen fühle, und die sinnvoll sein soll. Anfangs hatte ich aber genau deswegen auch viele Zweifel und Ängste, ob ich das wirklich schaffe. Dann kam der Tag, als ich mehr oder weniger ins kalte Wasser gesprungen bin und einfach los gelegt habe. Mit dem Motto „Learning by doing“. Und ich bin verdammt froh, dass ich damit begonnen habe :). Auch wenn es manchmal stressig ist und meine Zweifel mich immer noch nicht ganz in Ruhe lassen, bin ich glücklich mit meinem kleinen Blog Baby :). Es macht mir wahnsinnig viel Spaß und ich habe schon so viele liebe neue Menschen kennen lernen dürfen

5. Welches Genre liest du am liebsten?

Am liebsten lese ich alles rund um Fantasy, Thriller und Dark Romance. Aber grundsätzlich bin ich fast für jedes Genre offen und lese querbeet. Es gibt kaum ein Genre, das ich komplett ausschließe. Ich begebe mich auch gerne mal auf Entdeckungstour und lerne etwas Neues für mich kennen.

6. Hast du einen Lieblingsautor?

Fiese Frage unter uns Lesejunkies ;). Es gibt so viele großartige Autoren, die ich jetzt aufzählen könnte, aber wenn ich mich für einen entscheiden muss, dann steht immer Sergio Bambaren ganz oben auf meiner Liste. Seine Bücher berühren mich jedes mal so sehr, und sie haben mir sogar schon über schwere Zeiten hinweg geholfen.

7. Hast du ein Lieblingsbuch?

Bianca, du bist aber auch gemein mit solchen Fragen ;). Das ist verdammt schwer zu beantworten. Es gibt ein Buch, was ich vor einigen Jahren gelesen habe, und das mir bis heute ganz präsent im Kopf ist. „Die Brücken der Freiheit“ von Ken Follett. Es ist eine Geschichte über Sklaverei, Mut, den Wunsch nach Freiheit, Kampf um Gerechtigkeit,.. Diese Story werde ich nie vergessen, weil sie mich dermaßen berührt hat.

8. Seit wann bloggst du?

Renas Bücherleidenschaft gibt es seit dem 29. März diesen Jahres. Also quasi noch ein Baby 😀

9. Hast du schon mal eine Buchmesse besucht?

Leider, leider noch nie :(. Ich würde es soooooo gerne einmal und irgendwann werde ich mir diesen Traum auch definitiv erfüllen.

10.Möchtest du unseren Lesern noch irgendwas sagen?

Ich möchte einfach nur DANKE sagen. Danke liebe Bianca, dass ich bei dir zu Gast sein durfte. Danke an alle, die das Interview gelesen haben. Danke an alle Autoren und Autorinnen für ihre tollen Geschichten, die mein Leben versüßen. Danke an alle Blogger, die mit so viel Herzblut dabei sind, die mich so lieb unterstützen und ständig meine Wuli füttern.


Danke, dass du alle Fragen beantwortet hast. Vielleicht sehen wir uns ja irgendwann mal auf einer Buchmesse, wenn dies wieder möglich ist. 🙂 Ich wünsche dir auf jeden fall noch viel Erfolg und Spaß mit deinem Blog.

Und an meine Leser, schaut doch mal bei Renas Bücherleidenschaft vorbei, falls ihr bei Facebook seid. Sie würde sich sicher über euren Besuch freuen 🙂

Liebe Grüße eure Bianca ⛅

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

1 Kommentar zu „Bloggervostellung – Renas Bücherleidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.