Neuankömmlinge – September 2018

Neuankömmlinge September , Funkos und Bücher

Hallo ihr Lieben 🙂

Der September ist schon wieder vorbei und daher wird es Zeit, euch zu zeigen was diesen Monat bei mir eingezogen ist. Diesmal sind mehr Funko Pops als Bücher bei mir eingezogen.  😀


Clockwork Angel – Cassandra Clare

Die sechzehnjährige Tessa sollte sich eigentlich darauf konzentrieren, ihren verschwundenen Bruder zu suchen – und nicht, sich in zwei Jungen gleichzeitig zu verlieben. Während in Londons Straßen nach Einbruch der Dunkelheit finstere Kreaturen umherschleichen, verstrickt Tessa sich immer tiefer in ein gefährliches Liebesgeflecht. Und schon bald braucht sie all ihre Kräfte, um nicht nur ihren Bruder zu retten, sondern auch ihr eigenes Leben.

****

Ich habe die Geschichten um die Schattenjäger bereits alle verschlungen, mir fehlen aber noch drei ganz besondere Bücher. Okay, jetzt nur noch zwei. Ich besitze die Clockwork – Reihe bereits im neuen, eher unschönen Cover und diesen Monat hat dann der erste Band den Weg erneut zu mir gefunden und diesmal im hübschen, alten Cover. 🙂

Monsters of Verity – Veronika Schwab

In der geteilten Metropole Verity City herrscht ein erbitterter Kampf ums Überleben. Denn jede neue Gewalttat der Menschen bringt leibhaftige Monster hervor, welche nachts den Bewohnern der Stadt auflauern …
In dieser düsteren Welt treffen die Kinder der beiden verfeindeten Herrscher aufeinander: Kate, die den Drang hat, sich endlich gegenüber ihrem Vater zu beweisen. Und August, der jeden Tag damit ringt, seine wahre Identität zu verbergen – denn August ist ein Sunai, eine extrem seltene und sehr gefährliche Art von Monster. Als Kate eines Tages in einen Hinterhalt gerät, müssen die beiden gemeinsam fliehen. Doch wem kannst du noch trauen, wenn die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwinden?

****

Durch den Verlagsnewsletter bin ich auf diese Buch aufmerksam geworden. Veronika konnte mich bereits mit ihrem Buch „Das Mädchen das Geschichten fängt“ begeistern und daher musste ich mir ihre Dark-Fantasy Geschichte unbedingt holen.

MOMO – Michael Ende

Momos Welt ist eine Großstadt, irgendwo im Süden Europas. Ein gespenstisches Heer grauer Herren ist am Werk und veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber in Wirklichkeit betrügen sie die Menschen um diese ersparte Zeit und nehmen ihnen alle Lebensfreude. Je mehr die Menschen an Zeit sparen, desto ärmer, hastiger und kälter wird ihr Dasein. Am meisten bekommen die Kinder diese Lieblosigkeit zu spüren. Als die Not am größten ist, greift Meister Hora ein, der geheimnisvolle Verwalter der Zeit. Doch braucht er dazu die Hilfe eines Menschenkindes. Momo, die kleine struppige Heldin der Geschichte, übernimmt die schwierige Aufgabe und kämpft ganz allein, mit nichts als einer Blume in der Hand und einer Schildkröte unter dem Arm, gegen das riesige Heer der grauen Herren – und siegt auf wunderbare Weise.

****

Im September durfte die neue Jubiläums-Ausgabe von Momo bei mir einziehen. Ich finde das Cover einfach wunderschön. Ich muss gestehen, noch nie eine Ausgabe von Momo gelesen zuhaben. Ich kenn Momo nur aus dem Theater.

Die Duftapotheke – Das Rätsel der schwarzen Blume – Anna Ruhe

Luzie Alvenstein hat ein Geheimnis: Tief unter ihrem Haus gibt es ein verstecktes Zimmer – die Duftapotheke! Doch eines Tages ist ausgerechnet das Meteorpulver, die wichtigste Zutat für die magischen Düfte, verschwunden. Dabei wollte Mats doch seinen Vater von der Wirkung des lieblosen Duftes befreien! Auf der Suche nach dem Dieb reisen Luzie und ihre Freunde bis nach Amsterdam. Dort bekommen sie Hilfe von einem verschrobenen Blumenzüchter – und von einem Mann, der gar nicht mehr leben dürfte. Können sie das Meteorpulver zurückerlangen und so gemeinsam die Duftapotheke retten?

****

Der erste Teil konnte mich ja schon vor einiger Zeit begeistern, daher war sofort klar, dass auch die weiteren Teile einziehen werden. Jetzt im September ist der zweite Teil der Trilogie erschienen.

Das Gold der Krähen – Leigh Bardugo

Sechs unberechenbare Außenseiter – ein unerreichtes Ziel – Rache! Das Abenteuer geht weiter!

Ein Dieb mit der Begabung, die unwahrscheinlichsten Auswege zu entdecken
Eine Spionin, die nur »das Phantom« genannt wird
Ein Verurteilter mit einem unstillbaren Verlangen nach Rache
Eine Magierin, die ihre Kräfte nutzt, um in den Slums zu überleben
Ein Scharfschütze, der keiner Wette widerstehen kann
Ein Ausreißer aus gutem Hause mit einem Händchen für Sprengstoff

Kaz Brekker und seinen Krähen ist ein derart spektakulärer Coup gelungen, dass sie selbst nicht auf ihr Überleben gewettet hätten. Statt der versprochenen fürstlichen Belohnung erwartet sie jedoch bitterer Verrat, als sie nach Ketterdam zurückkehren. Haarscharf kommen die Krähen mit dem Leben davon, Kaz‘ Geliebte Inej gerät in Gefangenschaft. Doch Kaz trägt seinen Spitznamen »Dirtyhands« nicht ohne Grund – von jetzt an ist ihm kein Deal zu schmutzig und kein Risiko zu groß, um Inej zu befreien und seinen betrügerischen Erzfeind Pekka Rollins zu vernichten.

****

Der erste Teil steht ja schon was länger im Regal und Teil 2 durfte sich jetzt dazu gesellen. Jetzt sollte ich aber auch unbedingt mal mit dem Lesen anfangen.

Alice im Düsterland – Jonathan Green

Das Wunderland erwartet dich

Es sind viele Jahre vergangen, seit Alice das Wunderland besucht hat. Wieder treiben dort finstere Mächte ihr Unwesen und erneut rufen die Bewohner Alice um Hilfe. Doch an dem magischen Ort hat sich vieles verändert …
In diesem interaktiven Roman schlüpfst du in die Rolle der berühmten Hauptfigur aus Alice im Wunderland. Begib dich auf eine magische Reise und triff alte Gefährten, wie den verrückten Hutmacher und die Grinsekatze. Aber hüte dich vor der Herzkönigin und ihrem Jabberwocky!

Welchen Weg du auch wählst,
von welchem Fläschchen du auch trinkst,
durch welche Tür du auch gehst: sei wachsam!
Nicht jede deiner früheren Entscheidungen wäre dieses Mal klug …

****

Hier hat mich das Cover auf das Buch aufmerksam gemacht. Ich mag Märchen und ich mag es auch, wenn es mal bisschen düsterer wird. Außerdem hab ich noch kein Spielbuch und bin sehr gespannt, was mich dort erwartet.


Neben diesen Bücher sind noch einige Funkos bei mir eingezogen. 🙂 Diesen Monat bin ich etwas bei Stuffbringer eskaliert.

  1. Niffler  ( Super sized ( Phantastische Tierwesen ))
  2. Dancing Groot ( mit Wackelkopf )
  3. Venom ( mit Wackelkopf )
  4. I – Aah  ( vom Film Christopher Robin )
  5. Luna Lovegood ( Harry Potter )
  6. Grindelwald ( Phantastische Tierwesen 2 )
  7. Pickett ( Phantastische Tierwesen 2 )

Was durfte denn im September alles bei euch einziehen ?!

Liebe Grüße eure Bianca 

Getagged mit: , , , , , ,
Ein Kommentar zu “Neuankömmlinge – September 2018
  1. Claudia sagt:

    Oh, Momo ist so ein zauberhaftes Buch, ganz ganz wunderbar 🙂 Ich habe noch eine ältere Ausgabe daheim, steht neben „Die unendliche Geschichte“ an einem „Ehrenplatz“ im Wohnzimmer, das den absoluten Lieblingen vorbehalten ist, alles andere muss nebenan im „Sport-, Kaninchenkram- und Bücherzimmer“ wohnen 😀

    Ganz viel Spaß beim Lesen wünsche ich Dir mit diesem Schatz!

    „Alice im Düsterland“ klingt auch recht spannend.

    Liebe Grüße

    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.