Ein Stern am Bücherhimmel – Das Raunen der Flammen

Das Raunen der Flammen

***Ein Stern am Bücherhimmel***

Hallo ihr Lieben 🙂

Bei Facebook hatte ich es bereits angekündigt, ich möchte eine neue „Kategorie“ ins Leben rufen. Unter dem Namen „Ein Stern am Bücherhimmel“ möchte ich euch Bücher vorstellen, die für mich eine besondere Bedeutung haben. Den Anfang macht Das Raunen der Flammen von Helena Gäßler.


Natürlich klingt das alles so cool und auch einfach, aber es ist gar nicht so einfach die richtigen Worte für etwas besonders zubinden. Daher fang ich mal ganz von vorne an.

Am 12.10.2017 ist Das Raunen der Flammen im Drachenmondverlag erschienen. Kurz vorher hat Helena auf Facebook nach einem Vorableseteam gesucht. Da mich der Klappentext und auch das Cover gereizt haben, habe ich mich einfach mal beworben. Als Helena sich nach kurzer Zeit bei mir gemeldet und mir mitgeteilt hat, dass sie mich in ihrem Team haben möchte, hab ich mich einfach mega gefreut. 🙂

Mein Blog stand noch ziemlich am Anfang und trotzdem durfte ich dabei sein. Das Raunen der Flammen ist das erste Buch, das ich vorab lesen durfte. Das erste Buch, wo ich in einem Bloggerteam meiner Kreativität freien Lauf lassen konnte, ohne irgendwelche Einschränkungen.

Wer mir auf Facebook folgt, hat wahrscheinlich schon gemerkt, dass ich total für dieses Buch schwärme. Warum ?! Diese Frage ist eigentlich ganz einfach und doch wieder so kompliziert. Ja, es ist eine wirklich coole, spannende und humorvolle Geschichte, aber macht dies ein Buch schon besonders?

Nein, ein Buch brauch mehr, als einfach nur ne coole Geschichte, denn davon gibt es einfach unzählige.


  • Wer mich kennt, weiss, dass ich überhaupt nicht auf Liebesgeschichten stehe. Für mich kann nicht zu wenig davon in einem Buch sein. Das Raunen der Flammen enthält keine, wirklich gar keine Liebesgeschichte. Ein Buch, das einfach vollkommen ohne auskommt.
  • Neben der genialen Geschichte und dem wundervollen Cover macht auch Helena dieses Buch besonders. Sie ist einfach so mega süß, herzlich und zuvorkommend. Ich freue mich jedes Mal, wenn wir uns sehen oder wir zusammen etwas buchiges planen.
  • Die Möglichkeit es vorab zu lesen, hat mich schon sehr früh in diese Welt abtauchen lassen. Bevor alle anderen dieses Buch kannten, habe ich mich schon in die Geschichte verliebt.
  • Keine Minute fehlt dieser Geschichte die Spannung. Mit einer gewissen Portion Humor lockert Helena alles auf, lässt den Ernst der Lage aber trotzdem nicht untergehen.
  • Es ist keine von diesen allerwelts Geschichten, sondern etwas neues, was es nicht schon 1000 mal gibt.

Sooo… fünf Gründe, warum ich dieses Buch liebe. Fünf Gründe warum dieses Buch in meinem Regal steht und fünf gründe die es für mich besonders machen.

Für alle die dieses Buch noch nicht kennen, habe ich hier nochmal den Klappentext mitgebracht.

„Ein Held ist wie ein Funken Hoffnung in der Dunkelheit … Seien wir mal ehrlich. In der Realität erlöschen Funken ganz, ganz schnell.“
Das Grauen lauert zwischen den fahlen Stämmen des Düsterwalds, drängt aus seinen dunklen Tiefen hervor ins Licht. Nichts scheint die Scharen von Ungeheuern stoppen zu können. Verzweifelt klammern sich die Menschen an ihre letzte Hoffnung: Uralte Lieder und Legenden wispern von einer Heldin, strahlend wie eine Flamme …
Anscheinend muss bei der Überlieferung irgendetwas schiefgelaufen sein. Denn warum sonst sollte die Wahl ausgerechnet auf mich fallen? Ja genau, auf mich, Zoraya, großartig im Schafe hüten, aber absolut hoffnungslos im Monster töten. Beste Voraussetzungen, um in einem Kampf gegen Riesenratten und pferdegroße Heuschrecken nicht als Futter zu enden.
Bleibt nur die Frage, ob es keinen anderen Weg gibt, als sich den Spielregeln der Mächtigen zu fügen. Denn wer sagt eigentlich, dass man seiner Bestimmung folgen muss?


Natürlich möchte ich euch meine vollständige Meinung nicht vorenthalten und daher kommt ihr hier zu meiner Rezension.

Ich hoffe, ich konnte euch dieses wundervolle Buch etwas näher bringen. 🙂

Welches Buch gehört denn an euren Bücherhimmel ?!

Liebe Grüße eure Bianca 

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.